Dienstag, 15. September 2009

Schön wars...und teuer :o)

Huhu Ihr Lieben,
das letzte Wochenende war total toll. Ich bin am Freitag nach der Arbeit nach Dortmund ins Hotel gefahren wo ich mir mit meiner Schwester ein Hotel geteilt habe. Nachdem ich vor Aufregung am Samstag bereits um 6 Uhr hellwach war, habe ich gedacht, die Zeit vergeht gar nicht. Nach dem Frühstück haben wir uns aufgemacht zum Mekka nach Hagen. Dort angekommen sind wir direkt Bianca und Heike in die Arme gelaufen.
Von Heike habe ich diese tollen Schenklies erhalten, ein supersüßes Projektbüchlein (kann ich supergute gebrauchen) und *lecka* Fruchtgummi und noch mehr, was ich nicht zeige. Liebe Heike, vielen vielen Dank!!! Ich habe mich riesig darüber gefreut, weiß gar nicht, womit ich das verdient habe. Einen dicken Schmatzer!!!
Um 14 Uhr war Treffpunkt mit den mir total liebgewonnenen Stempelhühnern. Natürlich gabs auch ordentlich Schenklies, leider habe ich von meinen keine Fotos gemacht...
Diese wahnsinnig schönen ATC´s habe ich von Sonja, Nicole und Gaby, vielen Dank dafür! Sind meine ersten, Ihr habt mich angesteckt, werde die Tage auch mal ein paar ausprobieren...

Ihr hattet echt alle klasse Ideen, die niedliche Kitty ist von Birgit, der süße Schrumpfie-Katzen-Anhänger von Nette, der tolle Schrumpfie-Teddy von Dororosa und der klasse Hühnchen-Anstecker ist von Jenni. *Dankeschöööööööön*.


Und die Leckerchenabteilung kommt hier: Der wunderschöne TicTac-Holder von Susanne, die tolle Küsschen-Verpackung von Michaela und die mordsmäßige Schokiverpackung von Birgit.

Es war echt ein toller Tag!!! Toll Euch mal persönlich kennenlernen zu dürfen!
Hier noch mal alles zusammen! Die Sachen hüte ich wie einen kleinen Schatz, haben alle einen schönen Platz gefunden.



Und hier kommt meine Ausbeute:




Gegen 16.30 Uhr haben wir dem Mekka den Rücken gekehrt haben in Dortmund noch ein bisschen die Stadt auf die Hörner genommen und bei Vapiano noch lecker gegessen. Danach haben wir uns nochmal unsere Beute in Ruhe angeschaut und sind eingeschlummert. Am Sonntag nach dem Frühstück (das war total schlimm für mich, musste mit ca. 50 Bayernfans, die mit dem Bus angereist sind und im Hotel übernachtet haben in einem Raum frühstücken, leider hat Dortmund ja verloren) sind wir noch in den Zoo gefahren bevor ich mich wieder auf die 540km lange Heimreise gemacht habe.
Die restlichen Fotos kommen warscheinlich morgen, allerdings passwortgeschützt in meinem Online-Album, schicke Euch das Passwort gerne zu, wenn Ihr möchtet. Dann hinterlasst einfach ein Kommentar...
Danke fürs Lesen, ich wünsche Euch einen schönen Abend

Kommentare:

  1. wow, da hast du aber viele tolle schenklis bekommen (ich ärger mich immer noch, dass ich das pakerl im auto gelassen hab und oliver damit den ganzen tag rumgekurvt ist - nun steht es hier *grummel* aber ich werd es freitag wohl in die post stecken, dann hast du noch was, worüber du dich freuen kannst!)

    es war super schön, dich wiederzusehen!!!

    glg, bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jasmin,
    Du hast ja eine tolle Beute gemacht! Aber warum bist Du schon um 16.30 Uhr gegangen? War es zuviel?
    Viel Spaß mit Deinen neuen Schätzen!
    LG Scrappi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Jasmin!

    Wir hatten eine ruhige Rückfahrt...waren zwar dann super müde aber überglücklich! Schön, dass du auch wieder heil angekommen bist! Es war klasse, dich endlich mal persönlich kennenzulernen. Fühl Dich gedrückt!

    GLG, Susanne

    AntwortenLöschen

Juhuuu, freue mich über Dein Kommentar!!!